Start / Stop

fritzlar

Fritzlar, die Dom- und Kaiserstadt mit rund 15.000 EW, wurde 730 am Schnittpunkt wichtiger Straßen als Marktstadt gegründet. Durch Karl den Großen mit einer Pfalzanlage versehen, wurde Fritzlar bevorzugter Aufenthaltsort deutscher Könige und Kaiser. 1157 vermutlich schon mit Stadtrecht, wuchs Fritzlar zu einem wichtigen Zentrum in Nordhessen, verlor allerdings bald an Bedeutung. Bei schwacher Industriealisierung blieb uns eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschland.

© Bernd H. Schuldes

 

mehr Ortsinfo auf tourbee.de